ÇOCUK BAŞINA 300 EURO KORONA YARDIMI

Koronavirüs ile mücadelesini sürdüren Almanya, aynı zamanda aileleri ve işyerlerini de desteklemeye devam ediyor.

Salgının başladığı ilk dönemde milyarlarca Euro’luk maddi destek dağıtan Almanya, şimdi yeni bir yardım paketi hazırlıyor.

150 milyar Euro’luk bu paket sayesinde Alman ekonomisi de canlandırılması planlanıyor.

300’er Euro ek yardım parası

Plana göre ülkedeki her çocuk için ailelere 300’er Euro ek yardım parası ödenecek.

Yani aileler bu parayı zaten aldıkları çocuk parasına ek olarak alacaklar.

Bunun yanı sıra işyerlerine de ek yardım paralarının ödenmesi öngörülüyor.

Yardım miktarı, işyerlerinin son yıllarda elde ettiği gelire göre belirlenecek.

Ayrıca insanların daha fazla alışveriş yapması için halka alışveriş indirim kuponlarının dağıtılması da planlanıyor.

Scholz plant offenbar Corona-Familienbonus von 300 Euro pro Kind – Laschet fordert noch mehr

  • Die Kaufkraft ist in der Corona-Krise massiv eingebrochen.
  • Finanzminister Olaf Scholz will sie nun mit einem Corona-Bonus für Familien und ihre Kinder ankurbeln.
  • 300 Euro pro Kind plant er, der NRW-Landesregierung schwebt derweil deutlich mehr vor.

Berlin. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Kaufkraft nach der Corona-Krise einem Bericht zufolge mit einem Familienbonus stärken.

Eltern sollten für jedes Kind einmalig 300 Euro bekommen, berichtete der “Spiegel” am Freitag über Pläne aus dem Finanzministerium. Das könne den Bund zwischen fünf und sechs Milliarden Euro kosten und Teil des für Juni geplanten Konjunkturpakets sein.

Auch SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat sich dafür ausgesprochen, als Teil des Konjunkturpaketes finanzielle Zuschüsse für Familien mit Kindern zu beschließen. „Ich bin dafür, wie bei dem Konjunkturprogramm 2008/2009, mit einer Einmalzahlung zum Beispiel über das Kindergeld von mindestens 300 Euro pro Kind Familien zu unterstützen“, sagte Mützenich dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND/Samstag). „Wir wollen bei der Entlastung gezielt die Familien mit Kindern ins Zentrum stellen.“

Weiterlesen nach der Anzeige

Ginge es nach der NRW-Landesregierung, läge der Familienbonus pro Kind sogar doppelt so hoch. Demnach sollte in der Corona-Krise jede Familie 600 Euro pro Kind bekommen.

Das Kindergeld solle damit einmalig aufgestockt werden, schlugen Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Freitag in Düsseldorf vor. Ein solcher Bonus sei ein schnell wirksames Mittel, das die Kaufkraft stärke und dem Einzelhandel zusätzliche Nachfrage bringe.

Der Bund müsse schnell einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten. Als Land sei man bereit, die Mittel mit einem eigenen Landesprogramm zu ergänzen.

Erläuterung zur Kindergeldnummer

Maßgeblich für den Zahlungstermin ist die letzte Ziffer (Endziffer), wie in der Beispielgrafik rot markiert. Die Kindergeldberechtigten mit der ersten Kindergeldnummer und der Endung 1 würden ihre Zahlung zu Beginn des Monats erhalten. Die zweite Nummer mit der Endung 9 erhält ihre Zahlung zum Ende des Monats.

blank

You cannot copy content of this page